VERANSTALTUNG

deutsch | english
© HMKV

RUHR BRUTALISMUS: Exkursion durch Dortmund

Dortmund | 08. Juli 2017 | 11:00-17:00 Uhr

Mitte der 1950er Jahre entstand in Großbritannien der radikale Architekturstil des „Brutalismus“. Er zeichnet sich durch Sichtbetonwände und freiliegende Baumaterialien wie Metall, Stein und Ziegel aus. Heute verschwindet er zunehmend aus dem Stadtbild, denn nach und nach werden die zumeist nicht denkmalgeschützten Gebäude abgerissen.

Auch das Ruhrgebiet ist Standort bedeutender brutalistischer Architektur. Wir laden im Rahmen der Ausstellung Gesellschaft zur Wertschätzung des Brutalismus an zwei Terminen zu Exkursionen in den Stadtraum ein.

Gemeinsam mit Expert*innen für Architektur, Kunst oder Stadtplanung erkunden wir spannende brutalistische Bauwerke in der Region und diskutieren Fragen rund um die Besonderheit, den Zustand und den Erhalt der sogenannten „Betonmonster“.

Eine erste Tour führte uns mit rund 20 Teilnehmer*innen am 20. Mai nach Marl. Dort standen vor allem das Marler Rathaus und die Scharounschule im Fokus.

Am 8. Juli werden wir – nach kurzem Besuch in der Ausstellung -  in einem Rundgang durch Dortmund verschiedene Bauwerke besichtigen, die dem Brutalismus zuzuordnen sind. Dabei nicht fehlen dürfen u.a. das Gebäude der ehemaligen Westdeutschen Landesbank und Dresdner Bank (1975-78) von Harald Deilmann und die Wohnbebauung Hannibal (1971-74) der Dortmunder Planungsgemeinschaft EOS in der Nordstadt.

Unsere Tour durch Dortmund wird begleitet vom Dortmunder Architekten und Vorsitzenden des Bundes Deutscher Architekten (BDA) in Dortmund, Richard Schmalöer. Im Gespräch mit Inke Arns (Direktorin des HMKV) nähern wir uns den Gebäuden und ihrer Bedeutung im Ruhrgebiet an.

Samstag, 8. Juli 2017, 11:00-17:00 Uhr
Treffpunkt: 11:00 Uhr vor dem Dortmunder U
Rückkehr: ca. 17:00 Uhr

Die Teilnahme an der Exkursion mit Besuch der Ausstellung ist kostenlos. Tickets für die Nutzung von Bus und Bahn sind nicht enthalten und müssen von den Teilnehmern selbst gestellt werden.

Eine Anmeldung für die Exkursion ist nur noch für die Warteliste möglich, da die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt ist und alle Teilnahmeplätze bereits vergeben sind. (Stand 30.6.2017) 

Gleichzeitig möchten wir unser Mapping von brutalistischen Bauten in NRW vorantreiben, indem wir die Gebäude fotografisch dokumentieren und uns mit ihrer Geschichte auseinandersetzen. Mehr Infos zum Mapping gibt es hier.

TERMINE

Morgen, 17. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



Morgen, 17. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 21. Dezember 2017
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



Di, 26. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



Di, 26. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 28. Dezember 2017
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 31. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 31. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 4. Januar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 7. Januar 2018
Familiensonntag „Afro-Tech“
12:00 - 17:00 Uhr | Dortmunder U



So, 7. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 7. Januar 2018
Kinderführung „Afro-Tech“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 7. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 11. Januar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 14. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 14. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 18. Januar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 21. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 21. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 25. Januar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 28. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 28. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 1. Februar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 4. Februar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 4. Februar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 8. Februar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 11. Februar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 11. Februar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 15. Februar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 18. Februar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U