VERANSTALTUNG

deutsch | english
© Bande für Gestaltung

AFRO-TECH FEST: Workshop BLACK TO THE FUTURE

Dortmunder U | Ebene 3 | 23. Oktober 2017

Workshop für Jugendliche mit Philipp Khabo Koepsell und der Africa Positive Youth, Montag bis Freitag, 22. bis 27. Oktober 2017, HMKV

Montag, 23.10.17, 11-16h
Mittwoch, 25.10.17, 11-16h
Donnerstag, 26.10.17, 11-16h
Freitag, 27.10.17, 11-16h

In dem Workshop BLACK TO THE FUTURE werden inspiriert von der Ausstellung Afro-Tech and the Future of Re-Invention eigene futuristische Visionen entwickeln. Ausgehend von den Technologien und Kunstwerken, die dort zu sehen sind sollen eigene Kurzgeschichten entstehen: Welche futuristischen Technologien lassen sich erfinden? Wie verändern sie unsere Welt? Wie sieht diese Welt aus und welche Rolle spielt der Mensch? Während Ideen für die Geschichten gesammelt werden, kann über die verschiedenen künstlerischen Arbeiten und Technologien der Ausstellung diskutiert werden. Verändert die Ausstellung das Bild oder die Vorstellung von Afrika und von der Zukunft?

Die fertigen Kurzgeschichten werden schließlich von den Workshopteilnehmer*innen eingesprochen und aufgenommen, so dass ein Hörbuch mit unterschiedlichen kurzen Geschichten der verschiedenen Autorinnen und Autoren entsteht. Die aufgenommenen Geschichten werden den Besucher*innen der Ausstellung in Form eines Audioguides zur Verfügung gestellt, mit dem man vor den Kunstwerken den Geschichten lauschen kann.

Geleitet wird der Workshop durch Philipp Khabo Koepsell sowie der Kunstvermittlung des HMKV.

Der Workshop wird in Kooperation mit der Zukunftsakademie NRW veranstaltet.

Die Zukunftsakademie ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stiftung Mercator, des Schauspielhauses Bochum und der Stadt Bochum. Sie begleitet und berät Kultureinrichtungen in Nordrhein-Westfalen bei ihren Öffnungsprozessen zu mehr Teilhabe und Vielfalt. Die Zukunftsakademie versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und zielgerichteten Austausch und setzt dabei einen besonderen Schwerpunkt für mehr Diversität in der Kulturellen Bildung.

Veranstaltet wird das Afro-Tech Fest vom HMKV (Hartware MedienKunstVerein) & Büro medienwerk.nrw in Kooperation mit Interkultur Ruhr – ein Projekt des Regionalverbandes Ruhr (RVR) und Africa Positive e.V.

Träger Büro medienwerk.nrw: HMKV (Hartware MedienKunstVerein)

Träger Interkultur Ruhr: Regionalverband Ruhr (RVR) /
Die Ausstellung wird gefördert:
im Fonds TURN der Kulturstiftung des Bundes und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Die Festivalwoche wird gefördert: durch die Bundeszentrale für politische Bildung, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, das NRW KULTURsekretariat International und das Kulturbüro Stadt Dortmund

Hauptförderer HMKV: Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität

Partner: Goethe-Institut, Afrikamera – Aktuelles Kino aus Afrika (Berlin), NRW KULTURsekretariat, Kino im U e.V. (Dortmund)

 

TERMINE

Heute, 17. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



Heute, 17. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 21. Dezember 2017
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



Di, 26. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



Di, 26. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 28. Dezember 2017
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 31. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 31. Dezember 2017
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 4. Januar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 7. Januar 2018
Familiensonntag „Afro-Tech“
12:00 - 17:00 Uhr | Dortmunder U



So, 7. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 7. Januar 2018
Kinderführung „Afro-Tech“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 7. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 11. Januar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 14. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 14. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 18. Januar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 21. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 21. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 25. Januar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 28. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 28. Januar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 1. Februar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 4. Februar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 4. Februar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 8. Februar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 11. Februar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 11. Februar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Afro-Tech“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 15. Februar 2018
After-Work-Führung „Afro-Tech“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 18. Februar 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Sturm auf den Winterpalast“ + „Die Grenze“
15:00 Uhr | Dortmunder U