WORKSHOP

deutsch | english

Workhop: Mein kleiner Roboter lernt sehen

PHOENIX Halle | 26. Juli 2008 - 27. Juli 2008

In diesem zweitägigen Workshop unter der Leitung des Berliner Medienkünstlers Karl Heinz Jeron steigst Du in die Robotertechnik ein und lötest Deine eigene kleine Maschine.
Es entstehen Vehikel, die dann auf einem selbstentworfenen Parcours Wettrennen fahren.

Was ist ein Roboter? Wie kann ich selbst einen bauen? Was sind die Einsatzmöglichkeiten? Was hat ein Roboter mit Kunst zu tun?

Antworten am 26. + 27. Juli 2008, jeweils 10 - 15 Uhr

Unkostenbeitrag pro Teilnehmer: 30 EUR
Ort: Phoenix-Halle, Hochofenstraße, auf dem Phoenix-West Gelände
Veranstalter: Hartware MedienKunstVerein, Organisation: Etta Gerdes

Für 12 TeilnehmerInnen von 11 - 14 Jahren, mit und ohne Vorkenntnisse,
bitte frühzeitig anmelden, am besten per Email: etta.gerdes(at)hmkv.de oder per Telefon: 0179 - 1360920.

Informationen zu Karl Heinz Jeron unter www.khjeron.de.
Weitere Workshops und Infos unter www.hmkv.de.

Gefördert durch:
Der Ministerpräsident des Landes NRW, Kulturbüro Dortmund, LEG NRW, PHOENIX, Dortmund Projekt







Presse

Presse-Material zu diesem Programmpunkt finden Sie in unserem Presse-Bereich.

TERMINE

So, 22. September 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Fr, 25. Oktober 2019
Eröffnung "Artists & Agents: Performancekunst und Geheimdienste"
19:00 - 22:00 Uhr | Dortmunder U



GALERIE

Bildgalerie