VERANSTALTUNG

deutsch | english

Laptoporchester: Endliche Automaten

PHOENIX Halle | 28. August 2009

Deutschlandpremiere!

Das Laptop-Orchester „Endliche Automaten“ aus Berlin spielt am 28. August (Freitag) um 20 Uhr in der PHOENIX Halle Dortmund.

Das Konzert findet statt im Rahmen der internationalen Medienkunst-Ausstellung „Wach sind nur die Geister – Über Gespenster und ihre Medien“, die der Hartware MedienKunstVerein (HMKV) noch bis zum 18. Oktober 2009 in der PHOENIX Halle zeigt. Der Eintritt ist frei.

Kompositionsreise durch Mittel- und Südosteuropa

Im Rahmen des Robert Bosch Kulturmanager-Programms reiste das Ensemble im April 2009 durch Mittel- und Südosteuropa und besuchte die Städte Ústi nad Labem, Pécs, Osijek, Temeswar, Sibiu und Ruse. In jeder Stadt schrieb ein Komponist aus der Region für das Laptop-Orchester ein zeitgenössisches Werk, das während einer mehrtägigen Orchesterprobe vor Ort einstudiert wurde. Daraufhin wurde die jeweilige Neukomposition an der nächsten Station der Reise uraufgeführt und das Repertoire an mittelosteuropäischen Klangbildern wuchs.

Die Ergebnisse der mehrwöchigen Kompositionsreise präsentieren die sechs Musiker Alexander Augsten, Marek Brand, Oliver Kiesow, Stephane Leonard, Shintaro Miyazaki und Nic Weiser als Deutschlandpremiere am Freitag in Dortmund, als Gast ist der Videokünstler Hagen Wiel dabei. Die Robert Bosch Stiftung und das Kulturbüro der Stadt Dortmund unterstützen die Veranstaltung, bei der zeitgenössische Musik u.a. aus Tschechien, Ungarn, Kroatien und Rumänien zu hören sein wird.

Das Laptop-Orchester wurde 2003 in Berlin gegründet. Es spielt, dekonstruiert und rekonstruiert seit Jahren Stücke aus den Bereichen Neue Musik, Elektroakustik und Electronica. Die sechs Musiker benutzen Notebooks als Instrumente und schaffen zusammen mit Solisten und Videokünstlern eine Klang-Bild-Symbiose, die sich zwischen Orchesteraufführung, Performance und Konzert bewegt.

Ensemble:
Alexander Augsten – Laptop
Marek Brandt – Laptop
Oliver Kiesow – Laptop
Stephane Leonard – Laptop
Shintaro Miyazaki – Laptop
Nic Weiser – Laptop

Gast:
Hagen Wiel - Video

http://www.myspace.com/laptoporchesterberlin


Veranstaltungsort:
HMKV in der
PHOENIX Halle Dortmund
Hochofenstraße / Ecke Rombergstraße
44263 Dortmund-Hörde
Wegbeschreibung: http://www.hmkv.de/dyn/d_kontakt_wegbeschreibung/

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt frei

Mit freundlicher Unterstützung durch:
Robert Bosch Stiftung
Kulturbüro Stadt Dortmund







Presse

Presse-Material zu diesem Programmpunkt finden Sie in unserem Presse-Bereich.

TERMINE

So, 21. Juli 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 28. Juli 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 4. August 2019
Kinderführung „Der Alt-Right-Komplex“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 4. August 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 11. August 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 18. August 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 25. August 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 1. September 2019
Kinderführung „Der Alt-Right-Komplex“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 1. September 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 5. September 2019
Vortrag: Jonas Staal "Von der Alt-Right zur populären Propagandakunst"
18:00 - 19:30 Uhr | Dortmunder U



So, 8. September 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 15. September 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 22. September 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U