VERANSTALTUNG

deutsch | english

Künstlergespräch mit UBERMORGEN.COM

Dortmunder U | 19. Januar 2012

Am Donnerstag, 19. Januar 2012, lädt der Hartware MedienKunstVerein (HMKV) ab 19 Uhr zu einem Künstlergespräch inklusive Filmscreening mit dem Künstlerduo UBERMORGEN.COM (AT/CH/US) ein. Das Gespräch wird in der aktuellen HMKV-Ausstellung The Oil Show auf der 3. Etage des Dortmunder U stattfinden. Im Gespräch mit Dr. Inke Arns, Kuratorin von The Oil Show und künstlerische Leiterin des HMKV, wird das Künstlerduo über seine künstlerische Strategie sprechen, die sich zwischen Media-Hacking, konzeptueller Kunst, digitalem Aktionismus und künstlerischer Forschung bewegt und über zurückliegende und kommende Kunstprojekte berichten. In diesem Rahmen wird der Film Variation 1 (2011, 47 Min.) gezeigt, der die wichtigsten Arbeiten von UBERMORGEN.COM dokumentiert, die zwischen 1999 und 2011 entstanden sind und mit denen die Künstler weltweit bekannt wurden:

„UBERMORGEN.COM, Media Hacking vs. Conceptual Art Featuring UBERMORGEN. COM projects 2000-2011 including ultrasupercontemporary pieces (DEEPHORIZON, Asylum Defence Agency, UGI and CLICKISTAN), blockbusters (Vote-Auction), conceptual pieces (EKMRZ-Trilogy) and basic research projects (Superenhanced, WOPPOW). With a special focus on DOTOILDOT, the project on display at HMKV. Pointing out and discussing some markers of the artistic strategy (UM.Manifesto). Let’s talk about Media-Hacking and Conceptual Art and the evolution of digital actionism into technical systems of imagination and research-based art.“ (UBERMORGEN.COM)

Die beiden in Wien lebenden Künstler Hans Bernhard und lizvlx sind als UBERMORGEN.COM mit zwei Projekten in The Oil Show vertreten. DOTOILDOT — Be Soft! (2010) ist eine Werbekampagne für den uns so teuren Rohstoff Erdöl. Es ist UBERMORGEN.COMs Antwort auf die ›Be Stupid‹ Werbekampagne des Kleidungsherstellers Diesel (2010), die in den Postern schamlos appropriiert wird. Die speziell für Dortmund entwickelte Installation DOTOILDOT – U-OIL (2011) verwandelt das Dortmunder U in eine gigantische Ölraffinerie, die sich über fünf Etagen erstreckt.

Am Samstag, 21. Januar 2012, findet unter Leitung von UBERMORGEN.COM von 11 bis 17 Uhr ein Workshop zum Thema Energiegewinnung statt. Unter dem Motto Mit Energie in die Zukunft? Experimente zur Energiegewinnung werden die Teilnehmer die Probleme und Techniken unserer Energiegewinnung beleuchten und gleichzeitig kreative Ideen zu Alternativen entwickeln. Die Teilnahme an diesem Workshop kostet 10 Euro. Am Sonntag, 22. Januar 2012, findet zum gleichen Thema ein spezieller Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 12 Jahren statt. Was ist Energie und wie wird sie erzeugt? Die jungen TeilnehmerInnen sollen mit spannenden Experimenten herausfinden, wie man Energie auch mit anderen Hilfsmitteln erzeugen kann. Die Teilnahme am Kinder-Workshop kostet 5 Euro. Beide Workshops sind auf jeweils 15 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen werden bis zum 18. Januar 2012 über das Anmeldeformular auf www.hmkv.de oder per E-Mail an info@hmkv.de erbeten.

UBERMORGEN.COM (AT/CH/US) ist ein Künstlerduo im Bereich der zeitgenössischen (Netz-)Kunst, das von lizvlx (*1985) und Hans Bernhard (*1979) im Jahr 1995 gegründet wurde. Das Duo lebt und arbeitet in Wien und St. Moritz. Hinter UBERMORGEN.COMverbirgt sich eine der singulärsten – kontroversesten und ikonoklastischsten – Identitäten der zeitgenössischen europäischen künstlerischen und digitalen Avantgarde. Ihre Aktionen in den Bereichen Konzeptkunst, Installationen, Software Art, Pixel Painting, Legal Art und Media Hacking sind ihr Markenzeichen und verwandeln dieses zugleich in ein hybrides Gesamtkunstwerk.

In den Worten von UBERMORGEN.COM:

„UBERMORGEN.COM is an artist duo based in Vienna (AT) and St. Moritz (CH) founded by lizvlx and Hans Bernhard. Behind UBERMORGEN.COM we can find one of the most unmatchable identities – controversial and iconoclastic – of the contemporary European fine-art avant-garde. Their open circuit of conceptual art, software art, pixel painting, large scaled installations, legal art (the judges never get us!), Net.Art and Media Hacking transforms their brand into a hybrid Gesamtkunstwerk. The computer and the network are (ab)used and the permanent amalgamation of fact and fiction points toward an extremely expanded concept of one’s working materials: i.e. international rights, piracy, e-commerce, torture, democracy and global communication. Their work is always inherently materialist, flexible and formal. Their thinking is deeply political, but unlike “political art”, UM.COM seek to capture the present and the future and amplify it, without preconceived opinion or vision. “Ubermorgen” is the German word both for “the day after tomorrow” and “super-tomorrow”.UBERMORGEN.COM is represented by Fabio Paris Brescia, [DAM] Berlin and Carroll / Fletcher London. http://www.UBERMORGEN.COM“

Künstlergespräch und Filmscreening
Donnerstag, 19. Januar 2012, ab 19:00 Uhr
HMKV im Dortmunder U (3. Etage)

Workshops
Am Wochenende gibt das Künstlerduo UBERMORGEN.COM einen Workshop, in dem es um Techniken und Probleme der Energiegewinnung geht sowie um das Erarbeiten von kreativen Alternativen.
Samstag, 21. Januar 2012, 11 bis 17 Uhr für Erwachsene, weiter Infos hier. 
Sonntag, 22. Januar 2012, 11 bis 17 Uhr für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren, weiter Infos hier.

Weitere Infos zum Künstlerduo: www.UBERMORGEN.COM

* * *

Künstlergespräch mit UBERMORGEN.COM
Donnerstag, 19. Januar  2012, 19 Uhr

HMKV im Dortmunder U (3.Etage)
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

TERMINE

So, 22. Juli 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 26. Juli 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 29. Juli 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 2. August 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 5. August 2018
Familiensonntag „Korpys/Löffler“
12:00 - 17:00 Uhr | Dortmunder U



So, 5. August 2018
Kinderführung „Korpys/Löffler“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 5. August 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 9. August 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 12. August 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 16. August 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 19. August 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 23. August 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 26. August 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 30. August 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



Sa, 1. September 2018
Vortrag zur Ausstellung „Korpys/Löffler“
15:30 Uhr | Dortmunder U



So, 2. September 2018
Familiensonntag „Korpys/Löffler“
12:00 - 17:00 Uhr | Dortmunder U



So, 2. September 2018
Kinderführung „Korpys/Löffler“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 2. September 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 6. September 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 9. September 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 13. September 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 16. September 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 20. September 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



GALERIE

Bildgalerie