VERANSTALTUNG

deutsch | english
Jens Kabisch in der Ausstellung „Whistleblower & Vigilanten. Figuren des digitalen Widerstands“ am 09.04.2016. Laufzeit: 09.04.2016 - 14.08.2016 im HMKV im Dortmunder U © HMKV

Snowden vs. Assange und warum es heißen muss: Verax non Mendax est

Dortmunder U | Kino im U e.V. | 17. Juni 2016, 18:15

Der Vortrag findet in Kooperation mit der TU Dortmund, Prof. Grünzweig (Institut für Anglistik und Amerikanistik) statt.

In seinem Vortrag wird Jens Kabisch, Kurator der Ausstellung „Whistleblower & Vigilanten. Figuren des digitalen Widerstands“, die beiden Whistleblower Edward Snowden und Julian Assange als Protagonisten des heutigen Widerstands im Digitalen vorstellen. Er wird die Gemeinsamkeit ihrer Vorstellungen darstellen und auf die Unterschiede ihrer politischen Anliegen eingehen.

Im Anschluss finden Kurzführungen durch die Ausstellung statt. Besucher des Vortrags haben hierzu freien Eintritt.

Um 20:00 zeigen wir dann in Kooperation mit Kino im U e.V. den Film „SILENCED. How far would you go to tell the truth?“ Link zum Trailer

SILENCED. How far would you go to tell the truth?
Dokumentation, James Spione, USA, 2014, 102 Min
Eintritt 7 € / 6 € ermäßigt

Näheres unter www.kino-im-u.de

TERMINE

Sa, 29. Juni 2019
ExtraSchicht 2019 beim HMKV
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 30. Juni 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 7. Juli 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Mi, 10. Juli 2019
Blue Skies #1: Bodies in Trouble – Körper in Aufruhr
PACT Zollverein



Do, 11. Juli 2019
Blue Skies #1: Bodies in Trouble – Körper in Aufruhr
PACT Zollverein



Fr, 12. Juli 2019
Blue Skies #1: Bodies in Trouble – Körper in Aufruhr
PACT Zollverein



Sa, 13. Juli 2019
Blue Skies #1: Bodies in Trouble – Körper in Aufruhr
PACT Zollverein



So, 14. Juli 2019
Blue Skies #1: Bodies in Trouble – Körper in Aufruhr
PACT Zollverein



So, 14. Juli 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 21. Juli 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 28. Juli 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 4. August 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 11. August 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 18. August 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 25. August 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 1. September 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 5. September 2019
Vortrag: Jonas Staal »From Alt-Right to Popular Propaganda Art«
18:00 - 19:30 Uhr | Dortmunder U



So, 8. September 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 15. September 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



So, 22. September 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U