Cyrill Lachauer: Esel

HMKV Video des Monats

 

Der Film Esel, in dem Cyrill Lachauer ein nordalpines Ritual untersucht, thematisiert unter anderem Exotismus: Zum einen könnten die Esel-Tänzer aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen stammen, zum anderen spielt Lachauer mit einem Brauch, der ihm nahe und vertraut ist, da er selbst in den Alpen aufwuchs.

Nach einem alten Brauch ziehen Anfang Dezember junge, furchteinflößend maskierte Männer als Esel verkleidet durch das Bergarbeiterdorf Stelvio. Sie tragen archaisch anmutende Masken, bunte Lumpenkostüme und mit großen Glocken geschmückte Riemen vor dem Körper. Bei ihren Bewegungen schwingen sie wild die Hüften, brüllen wie Esel und wälzen sich auf dem Boden. "Klosn" heißt dieser ausschließlich von Männern praktizierte Brauch. In seinem Film löst Lachauer diesen Tanz aus seinem traditionell-rituellen Kontext heraus und setzt die Esel in eine norditalienische Berglandschaft. Moritz Stumm komponierte zu diesem Anlass einen Soundtrack elektronischer Musik.

Esel reiht sich ein in eine Gruppe von Tanzfilmen, wie Justin und The Rain Dancer. Sie alle zeichnen sich durch das Bestreben aus, über Bewegung, Musik und Ritual eine Verbindung mit der Landschaft herzustellen. (Text: Cornelia Gockel und Cyrill Lachauer)

Ausgewählt von Cornelius Ferber (HMKV)

 

Cyrill Lachauer

Cyrill Lachauer, im Inntal bei Rosenheim aufgewachsen, lebt und arbeitet in Berlin und phasenweise in den USA. Lachauer studierte Regie, Ethnologie und Bildende Kunst in München und Berlin. Er erhielt u.a. das Stipendium der Pollock-Krassner Foundation, New York (2021), das Villa Aurora Stipendium, Los Angeles (2015) und das Stiftung Kunstfonds Arbeitsstipendium, Bonn (2012). Seine Arbeiten waren zuletzt im Haus der Kunst, München (2020/21), während der Foto Wien in der Christine König Galerie, Wien (2023) und der Galeria Mario Ianelli in Rom (2019) zu sehen. Lachauer ist Mitbegründer des Berliner Labels Flipping the Coin. Seit 2022 arbeitet er mit dem US-amerikanischen Fotographen Mike Brodie an dem Langfilm Slack.

Mehr zum Künstler:

Website: https://www.cyrilllachauer.net

01.–29. Februar 2024

Cyrill Lachauer

Esel

Video, Farbe, 04:47 Min., 2020

In der Serie „HMKV Video des Monats“ stellt der HMKV im monatlichen Wechsel aktuelle Videoarbeiten internationaler Künstler*innen vor – ausgewählt von Inke Arns und Cornelius Ferber.